Informationsblatt Spielgruppe und Chinderträff

Unsere Ziele

Die Kinder sollen durch qualifiziertes Personal betreut werden. Ziel der Betreuung ist die altersgerechte Förderung der emotionalen, sprachlichen und geistigen Fähigkeiten der Kinder. Unsere Spielgruppe und der Chinderträff werden abhängig von den Bedürfnissen der Kinder flexibel gestaltet. Gezielte Aktivitäten sollen die Förderung der Kinder unterstützen. Die Spielgruppe und der Chinderträff sollen zu einem Lebensraum werden, der kindsgerecht eingerichtet ist und die Kinder zum Spielen und Lernen anregt.

Mit unserem aktuellen Angebot Spielgruppe plus knüpfen wir an die bereits etablierten Spielgruppen an und ergänzen diese durch gezielte Förderung des Spracherwerbs nach einem speziell entwickelten Sprachförderkonzept. Gefördert werden sowohl die kommunikative Kompetenz als auch das Sprachverständnis und Erweiterung des Wortschatzes. Die Wahl der Förderinhalte richtet sich nach den entwicklungsbedingten Bedürfnissen und Möglichkeiten der Kinder. Wie in den herkömmlichen Spielgruppen wird auch gespielt, gesungen, geknetet, musiziert, mit verschiedenen Materialien gewerkt und Geschichten erzählt. Die mit dem Angebot Spielgruppe plus zusätzlichen spielerischen Sprachfördersequenzen sind bei uns im Ablauf des Spielgruppenalltags vollständig integriert.

Trägerschaft

Die Spielgruppe, der Chinderträff und die Waldspielgruppe Füchsli sind unter dem Namen Spielgruppe Brugg organisiert. Geführt werden diese durch den Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenverein Brugg und Bezirk.

1. Aufnahme

Wir betreuen Kinder ab zwei Jahren. Auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen können unsere Spielgruppe und der Chinderträff bieten jeweils Platz für zehn bis maximal zwölf Kinder. Es werden Kinder aufgenommen, welche die Spielgruppe während der vereinbarten Zeit regelmässig besuchen. Aufnahmealter: Chinderträff ab zwei Jahren, Spielgruppe ab zweieinhalb Jahren bis zum Kindergarteneintritt. Der erste Kalendermonat gilt als beidseitige Probezeit. Die Kinder werden durch ausgebildete Spielgruppenleiterinnen betreut.

2. Öffnungszeiten

Die Spielgruppe ist am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr und am Donnerstagnachmittag von 13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Chinderträff ist am Freitag von 8.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Bei Problemen mit der Abholzeit bitten wir um Rücksprache. Es besteht die Möglichkeit, die Spielgruppe an mehreren Halbtagen zu besuchen.

3. Zahlungsbedingungen

Zu bezahlen sind die Monate August bis Juni jeweils monatlich und im Voraus. Der Betrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu entrichten, denn bezahlt wird für den freigehaltenen Spielgruppen/Chinderträffplatz. Die Probezeit hingegen ist erst am Ende des Monats zu bezahlen.

4. Tarife

Die Spielgruppe und der Chinderträff kosten beim Besuch eines Halbtags pro Woche im Monat Fr 140.00. Die Mitgliedschaft beim Gemeinnützigen Frauenverein Brugg ist obligatorisch und kostet Fr. 30.00 pro Jahr. Der erste Kalendermonat gilt als beidseitig kostenpflichtige Probezeit.

5. Austritte

Der Austritt aus der Spielgruppe/Chinderträff erfolgt in der Regel nach Absprache mit der Leiterin und unter Einhaltung der einmonatigen Kündigungsfrist per Ende eines Monats. Im letzten Quartal des Spielgruppenjahrs April-Juni kann nicht gekündigt werden.

6. Versicherung

Beachten Sie, dass die Kinder nicht durch die Spielgruppe versichert sind. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Eltern.

7. Krankheit und Absenzen

Kranke Kinder dürfen nicht in die Spielgruppe und in den Chinderträff gebracht werden. Wir bitten um rechtzeitige telefonische Abmeldung auf das Natel der Spielgruppe 079 327 20 40. Bei Krankheit oder anderen Abwesenheiten (z.B. Ferien) wird der Spielgruppenplatz freigehalten und bleibt zahlungspflichtig.

8. Kleider

Die Kinder sollen der Witterung entsprechend bequeme Kleider tragen. Hausschuhe und Pampers sollten mitgebracht werden. Kuscheltiere und Nuggis dürfen selbstverständlich auch mitgenommen werden.

9. Zvieri

Bitte geben Sie Ihrem Kind ein gesundes Znüni rsp. Zvieri mit.

10. Geburtstage

Wir feiern mit jedem Kind seinen Geburtstag. Falls Sie etwas zum Znüni oder Zvieri beitragen wollen (Früchte, Würschtli, Brötli, Salzfischli, Darvida), geben Sie uns bitte kurz Bescheid.

11. Ferien

Während den Schulferien der Stadt Brugg sind die Spielgruppe und der Chinderträff geschlossen.
Ferienplan Schule Brugg

12. Elternkontakt

Zweimal pro Jahr findet ein gemeinsamer Anlass mit den Kindern und ihren Eltern statt.

Wir freuen uns über den Eintritt Ihres Kindes in die Spielgruppe und den Chinderträff. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit. Wir stehen Ihnen bei weiteren Fragen oder Problemen gerne zur Verfügung.

Spielgruppe Chinderträff

Vorstadt 31
5200 Brugg
Tel: 079/327’20’40 bei Abwesenheit

Co-Leitung

Susi Müri  Nicole Schneider
susi.mueri@bluewin.ch nici@powerscore.ch 
056/442’15’20 056/534’35’95

                                                                   

 

  



Print Friendly, PDF & Email